Expertentage 01. – 03. Juni 2015

Expertentag

Im Fokus: Vandalismus und Diebstahl im Automobilhandel

Praxisnahe Antworten zu speziellen Anforderungen rund um die Sicherung von Arealen des Automobilhandels war der Kern der kostenlosen Veranstaltungen.

Das Partnernetzwerk VS Experten bot Interessierten jeweils für einen Tag die Möglichkeit an, sich intensiver mit dem Thema zu beschäftigen.

In drei kompakten Blöcken erhielten die Teilnehmenden tiefe Einblicke in die Materie:

Expertentag
1. Ein kurzer und einführender Überblick zu aktuellen Technologien und Szenarien sorgte für einen gemeinsamen Informationsstand bei allen Teilnehmern.
2. Anschaulich und Live wurden am Veranstaltungsort verschiedene Situationen aufgezeigt. Auf dem Parkplatz war die erforderliche Technik zu Demonstrationszwecken installiert, im Tagungsraum ein Leitstand. So konnten die Teilnehmer verschiedene Rollen einnehmen und die unterschiedlichen Perspektiven hautnah erfahren.
3. Von „Wirtschaftlichkeit“ bis zum Thema „Datenschutz“ wurden im letzten Block die Themen gespannt. Unternehmerisch gedacht und lösungsorientiert vorgetragen.

Im anschließenden offenen Gesprächsblock gingen die VS-Experten detailliert auf Fragen in der Gruppe oder auch in Einzelgesprächen ein.

Expertentag vom 14. Januar 2014

Expertentag_03
In der Tivoli Lounge, mit Blick auf die Aachener Soers, starteten etwa 30 Teilnehmer in einen Tag voller Informationen rund um das Thema Sicherheit. Das Programm bot viel Abwechslung zwischen Praxisbeispielen, Technik und Recht.
Expertentag_02
Herbert Sliwinski (www.apag.de), Andreas Schneider (www.netaachen.de), Herbert Meys (www.meys-esc.com) und Petra Eul-Löh (www.datenschutz-help.de) vermittelten mit ihren Vorträgen umfängliches Wissen.
Expertentag_01
Rudolf Gottfried (Dalli Werke) erzählte im Interview und aus Anwendersicht über Zielsetzungen, gemachte Erfahrungen und kritische Erfolgsfaktoren bei der Installation von Sicherheits-Anlagen.
Expertentag_04
Wie der Einsatz vor Ort aussehen kann, zeigten Thomas Koppermann (www.d-sss.de), eine D-SSS Mitarbeiterin und ein „Kollege auf vier Pfoten“ in einer sehr eindrucksvollen Demonstration.
Expertentag_05
Mit dem Bus ging es anschließend geschlossen zum Leitstand der APAG. Dort konnten alle bis dahin in der Theorie vermittelten Themen live gezeigt werden.